Zukunftsplanung von PAPUREX erreicht die nächste Stufe

Seit dem Jahr 2000 leitet Rudolf Biebl als Geschäftsführer die Geschicke von PAPUREX. In diesem Zeitraum hat sich die Anzahl der Mitarbeiter rund verdreifacht und die Anzahl der Produktionsstunden hat sich mehr als verdoppelt. Diverse Meilensteine wie die Einführung der Produktion im Dreischichtbetrieb, die offizielle Anerkennung als Ausbildungsbetrieb und zahlreiche Produktneuheiten wurden seit der Jahrtausendwende erreicht. Wie bereits vor gut zwei Jahren in unserem Artikel über die Nachfolgeplanung bei PAPUREX berichtet, laufen die Vorbereitungen, um das Unternehmen schlagkräftig für die Zukunft aufzustellen, seit geraumer Zeit.

Ivo Biebl, Rudolf Biebl und Dan Biebl

Beide Söhne von Rudolf Biebl bereits im Betrieb

Ivo Biebl ist seit 2019 bei PAPUREX aktiv. Nachdem er seine Ausbildung zum Mechatroniker absolvierte, stieg er im Familienbetrieb zunächst im Bereich Wartung und Instandhaltung ein. In der Zwischenzeit hat er erfolgreich die Industriemeisterschule im Bereich Elektrotechnik abgeschlossen und übernimmt als Leiter für Entwicklung und Rationalisierung bereits Verantwortung für die Neuentwicklung von Produkten und Verbesserungen im Produktionsprozess.

Dan Biebl folgte seinem Bruder ein Jahr später, also 2020, in den Familienbetrieb. Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre widmete er sich vor allem der Marketingarbeit bei PAPUREX. Jedoch wurden auch Einblicke in die Produktionspraxis durch die tägliche Arbeit im Betrieb, aber auch durch ein mehrwöchiges „Praktikum“ in der eigenen Produktion, gewonnen.

Ab 2024 drei Biebls in der Geschäftsführung

Nachdem die beiden Söhne durch ihre Mitarbeit im täglichen Betrieb von PAPUREX das Unternehmen bereits bestens kennenlernen konnten, steht zu Beginn des Jahres nun die nächste Stufe der Übergabe an: Ivo und Dan Biebl werden ab dem 01.01.2024 gemeinsam mit ihrem Vater Rudolf Biebl in die Geschäftsführung berufen. Die Notwendigen Formalien hierzu (Gesellschafterbeschluss und Eintragung) wurden bereits erledigt.

Diese dreigeteilte Geschäftsführung ist für eine Übergangsphase geplant, die voraussichtlich bis 2026 andauern wird. Danach werden die beiden Brüder das Unternehmen als Duo leiten, wobei sich Ivo Biebl auf die technische und Dan Biebl auf die kaufmännische Seite fokussieren wird.

Wir blicken also voller Zuversicht auf das kommende Jahr 2024 und darüber hinaus.

Damit verabschieden wir uns in die einwöchige Betriebsruhe und wünschen Ihnen und ihren Liebsten eine gesunde und erholsame Weihnachtszeit!