Das (neue) Leitbild von PAPUREX

Das Streben nach Qualität war von Beginn an Teil der Philosophie von PAPUREX. Nicht umsonst lautete der Slogan des Unternehmens viele Jahre „Qualität am laufenden Meter“. Unter dieser Maxime konnten wir uns seit über 40 Jahren als Schlauchhersteller am Markt positionieren. In dieser Zeit sind über 6.000 Artikelvariationen entstanden. Darunter Pneumatikschläuche für spezielle Einsatzgebiete, aber auch Schläuche für Anwendungen mit anderen Medien, wie z.B. der Versorgungssystemschlauch V:S:S. Ende des Jahres 2023 hat sich das PAPUEX-Führungsteam, mit dem Ziel diese Grundsätze in ein Leitbild zu packen, am Cedar Campus in Weinheim eingetroffen.

Was genau ist ein Leitbild?

Das Gabler Wirtschaftslexikon definiert ein Leitbild als „Element des normativen Rahmens eines Unternehmens, in dem es den Zweck seines Daseins in Form von Nutzenversprechen gegenüber seinen Anspruchsgruppen darlegt“. Einfach gesagt drückt das Leitbild also gegenüber Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und anderen Partnern des Unternehmens aus, warum es das Unternehmen gibt.

In der Regel besteht ein Leitbild aus Vision und Mission. Dabei beschreibt die Vision, wo sich ein Unternehmen in Zukunft sieht. Damit ist also eine Zielvorstellung gemeint, die mit Absicht ehrgeizig formuliert wird, um eine motivierende Funktion zu gewährleisten. Die Mission hingegen beschreibt, mit welchen Fähigkeiten und Leistungen die Vision erreicht werden soll.

Wie sieht das neue Leitbild von PAPUREX aus?

Unsere Vision: PAPUREX steht weltweit für Qualität und Problemlösungskompetenz in Schlauchanwendungen aus Polyurethan.

Unsere Mission: Unsere Mission ist es, individuelle Schlauchlösungen mit herausragenden Eigenschaften für jeden Kundenwunsch zu bieten, unabhängig von dessen Komplexität.

Dieses Leitbild vereint unsere Ziele mit dem, für was wir stehen: Die individuelle Fertigung nach Kundenwunsch – und das in höchster Qualität. Mit dieser Manifestierung der langjährigen Werte von PAPUREX starten wir in das richtungsweisende Jahr 2024.