Ab sofort Maschinen-/Anlagenführer (m/w/d) gesucht * MEHR *

Papurex Logo - Qualität am laufenden Meter

PAPUREX News

Immer auf dem Laufenden bleiben

Was Qualitätsmanagement wirklich bedeutet

Allgemein

Die Definition des Begriffes Qualitätsmanagement kann doch nicht allzu schwer sein – sollte man meinen. Er bezeichnet das Management der Qualität! Ganz so einfach ist es jedoch nicht. In diesem und kommenden Beiträgen möchten wir Ihnen näherbringen, was es mit dem Qualitätsmanagement bei PAPUREX auf sich hat und was sich alles hinter dem Begriff verbirgt.

Definition des Begriffes Qualitätsmanagement

Wie eingangs erwähnt, ist die Abgrenzung nicht so einfach wie man vielleicht vermuten würde. In jedem Unternehmen hat QM nicht nur einen anderen Stellenwert, sondern auch einen anderen Horizont. Daher kann es sein, dass man in einem Fall bei „das Qualitätsmanagement“ von der für die QM zuständigen Abteilung spricht, in einem anderen beim selben Wortlaut jedoch von allen Maßnahmen, die dem Management der Qualität zugeordnet werden. Die zweite, umfassendere Sichtweise wird in der PAPUREX gelebt und wie folgt definiert:

Qualitätsmanagement umfasst die Planung, Steuerung und Kontrolle aller Prozesse, die sich auf die Qualität der Leistungserstellung und des Endproduktes auswirken.

Definitionen sind super, doch im Prinzip sind wir doch so schlau wie vorher. Was bedeutet das unter dem Strich?

Die Anforderungen des Kunden sind die Grundlage eines Qualitätsmanagements

10 Cent Stück in der Öffnung eines Polyurethanschlauchs

Damit sind wir schon wieder bei Definitionen. Diesmal bei der des Begriffs Qualität an sich: Diese beschreibt, inwiefern ein Produkt oder eine Dienstleistung gewissen Anforderungen (des Kunden) entspricht.

Um die Qualität nun managen zu können, müssen als allererstes die Anforderungen des Abnehmers bekannt sein. Kundenansprüche stehen somit im Mittelpunkt des Qualitätsmanagements. Um die Einhaltung dieser Ansprüche kontrollieren und sicherstellen zu können, gilt es dafür geeignete Rahmenbedingungen abzustecken.

Im Fall von PAPUREX als Hersteller von Polyurethanschläuchen sind das vor allem die Maße und Eigenschaften des Schlauchs. Je enger hier die Toleranzbereiche gesteckt werden, desto höher ist der Aufwand der betrieben werden muss, um diese einzuhalten. Da PAPUREX hauptsächlich in Branchen wie die Automobilindustrie oder den Maschinenbau liefert, ist Präzision eine der Grundvoraussetzungen. Genau aus diesem Grund hat QM so einen hohen Stellenwert für PAPUREX.

Dieser Anspruch an die Präzision lässt sich neben dem reinen Produkt auf diverse Bereiche des Unternehmens ausweiten. Beispielsweise auf die Beratung durch den Vertrieb oder die pünktliche Abwicklung und Lieferung eines Auftrages durch den Versand. Um all diese Parameter messen zu können, ist eine Kundenbefragung in regelmäßigen Abständen von hoher Bedeutung.

Wie sieht Qualitätsmanagement nun in der Praxis aus?

Genau das soll in dieser Beitragsserie beleuchtet werden. Von den zahlreichen Prüfungen über Normen bis hin zum kontinuierlichen Verbesserungsprozess (KVP) zeigen wir was hinter dem Anspruch steht Polyurethanschlauch von Spitzenqualität für den Weltmarkt zu produzieren. Machen Sie sich derweil einen Eindruck von unseren Produkten